Page 51

ASM_29

Die letzten drei wichtigen Merkmale eines G28 kommen in Form der Railpanels, des Fore-grips und des Zweibeins. Die original HK Railpanels sind ein Dreierge-spann, bestehend aus zwei langen und einem kurzen Panel. Damit man nach Anbringen des rechten Pa-nels auf dem Handschutz auch diesen für Reinigungsarbeiten abnehmen kann, sind die Bereiche für die beiden Arretierschrauben aus-gespart. Wer genau hinschaut, erkennt jedoch drei Aussparungen - dies ist deshalb so, da es verschiedene Handschutzvarianten gibt und so die Panels universell einsetzbar bleiben. Die Panels selbst kommen ohne Metallteile aus und sind aus einem Stück Kunststoff ge-gossen. Die Versenkungen auf der Außenseite der Pa-nels sind aufgeraut, so dass man selbst bei Nässe noch einen guten Halt hat. Zugegeben, der Preis für etwas Spritzguss ist mit 33,00€ wirklich etwas überteuert, aber da-für hat man auch ein schön eingeprägtes HK Logo auf den Schienenverkleidern. Ähnlich schaut es hier auch bei dem Front-griff aus. Für die richtige Optik zahlt man hier 85,00€ sofern man sich für die Version mit der Kabelschalteraufnahme für das La-ser- Licht-Modul entscheidet so wie wir. Etwas günstiger wird es bei der Standardver-sion ohne besagte LLM Option, diese liegt bei 52,00€.


ASM_29
To see the actual publication please follow the link above