Page 27

ASM_29

Stiefel Moderne Marines haben ein Misch-Masch von Stiefeln diverser Her-steller. Während MARSOC die freie Stiefelwahl hat, sieht man bei den regulären Marines nahezu immer das an den Füßen, was der Dienstherr hergibt. Im Normalfall bedeutet das, dass es sich um Stiefel der großen vier US Hersteller Bates, Belleville, Danner oder Altama handelt. Wir entschieden uns bei der Darstellung unserer Marines für die „Belleville - 590 hot weather boots“. Der Stiefel ist für einen US Stiefel sehr gut verarbeitet und man hat de-finitiv etwas für sein Geld. Auf eBay.com kann man den Stiefel für ca. 80,00 € schießen zzg. Porto & Zoll. Man hat aber neben besagtem Stiefel auch bei der Darstel-lung moderner Marines auch die Möglichkeit auf Modelle wie den „Bates - Rugged all terrain“, den „Altama - Hot we-ather boot“ oder den „Danner - Rugged all terrain“ zurück zu greifen. Hierbei wurde durch das USMC das Schnitt-muster vorgegeben, doch werden Stiefel wie der HWB oder der RAT von unterschiedlichen Herstellern gefer-tigt. Die Unterschiede sind hierbei gering, doch optisch von Kennern unterscheidbar. Bei den MARSOC Einheiten sind wie bei so vielen Spezialeinheiten die Regeln nicht wirklich existent. Zwar nutzt man gerne den „Danner - Combat hi-ker“, Ausrüstung Kopfbereich: USMC MICH mit USMC ESS Brille Oberkörper: USMC Frog CS, MTV Weste, Zusatztaschen, Hals- und Tiefschutz, Frog Handschuhe, Rothco Ruck- sack, Tactical assault Panel (TAP), BH Serpa Holster Beinbereich: USMC Frog Feldhose, Belleville 590 Stiefel, High Speed Gear Beinpanel Waffe: Colt M4 mit Aimpoint, Colt 1911 27 doch sieht man auf den seltenen Fotos der MARSOC auch viele andere Hersteller. Wir waren bei unserem Artikel einfach frech und verwendeten die zuvor getesteten Hanwag Alaska GTX - es ist nämlich durchaus möglich, dass US Marines sich auch mal ordentliche Stiefel besorgen. Daher gilt bei den Stiefeln - Vorgaben exis-tieren nur bei den normalen Einheiten, nicht aber bei SF wie den MARSOC unterstell-ten Einheiten.


ASM_29
To see the actual publication please follow the link above