Page 15

ASM_29

Viele US Amerikaner befürchten durch die hohe Anzahl der Tarnmuster den Wiedererkennungswert der US Streitkräfte zu gefährden sowie die Kosten für die Fertigung und Entwicklung unnötig zu erhöhen. Die Debatte darüber ging soweit, dass nach aktuellem Stand die USA ihre Streitkräfte zukünftig wieder einheitlich einkleiden wollen und somit alle bisherigen Tarnmuster schon bald der Geschichte angehören könnten. Wird dies tatsächlich umgesetzt, tragen die Marines bald wieder das selbe Tarnmuster wie die Army, Navy und Air Force. Zumindest bei der Ausrüstung hat man als USMC Reenactor einen entscheidenden Vorteil - Alles ist in Coyote (braun-bei-ge) hergestellt und wird zu beiden MARPAT Mustern getra-gen. Diese universell einsetzbare Farbe wird für alle Wes-ten, Taschen, Handschuhe, Holster usw. verwendet. Bedeutet für die Reenactoren - möchte man von Wood-land auf Wüste wechseln, benötigt man lediglich die Desert MARPAT Uniform, Helmbezug und Mütze! Materialbeschaffung Um an aktuelles US MARINES Material zu kommen gibt es vier Möglichkeiten. 1. Man kauft minderwertige, nachgemachte Unifor-men Ausrüstung Kopfbereich: USMC LWH, Rhino Mount Oberkörper: USMC Feldbluse, FLC Weste, Zusatztaschen, Hals- und Tiefschutz, Mechanix Handschuhe, OKC3S Messer, Beinbereich: USMC Feldhose, Rothco Holster, Alta Knieschoner, Belleville 590 Stiefel Waffe: Colt M4 mit Aimpoint, Colt 1911 15 in Onlineshops quer über den Globus zum kleinen Preis. 2. Man kauft qualitativ gute, nachgemachte Uni-formen von Tru-Spec oder Propper in hiesigen Onlineshops zu gerade noch akzeptablen Prei-sen. 3. Man kauft hochwertige Originalausrüstung zu Apothekenpreisen über eBay.de oder in unseren Shops. 4. Man kauft hochwertige Originalausrüs-tung zu normalen Preisen über eBay.com bei US Händlern und investiert etwas Zeit.


ASM_29
To see the actual publication please follow the link above