Page 15

ASM_28

aus den ärmeren und meist ungebildeten Schichten die Kämpfer. Je niedriger die Bildung oder ärmer ein Land ist, desto höher ist der Anteil der Bevölkerung, der sich in den Glauben oder einen Ersatzglauben flüchtet und sich radikalisieren lässt. In diesem Fall hat man eine Viel-zahl desillusionierter, am Existenzminimum lebender muslimischer Jugendlicher, welche für ein höheres Ziel bereit sind das Leben zu riskieren. Sollte man sich fragen, weshalb der Anteil von offen ge-zeigtem Rechtsextremismus in Bundesländern wie z.B. Mecklen-burg- Vorpommern deutlich höher ist als in Baden-Württemberg, wäre die Frage damit ebenfalls geklärt. Dies ist der Regelfall, doch gibt es auch genügend radikale Überzeugungstäter aus bildungs- oder finanzstarken Schichten. Somit haben wir zwei wichtige Komponenten des Kriegs in Afghanistan ergründet, das Geld und die Kämpfer. Was noch fehlt ist der Grund, weshalb die Aufständischen bis heute überhaupt in dem Land operieren können. In Afghanistan herrscht seit Jahrhunderten ein Krieg zwischen den regi-onalen Machthabern. Unter dem Strich existiert Afghanis-tan als Land nur auf der Karte als eine Einheit. Die regionalen Warlords schließen gegen benachbar-te Klans Bündnisse, welche je nach Bedarf gekündigt oder gefördert werden. Wer heute mein Freund ist, ist morgen mein Feind und übermorgen der Partner ge-gen den neuen Gegner. Dies ist Alltag in der afgha-nischen Ausrüstung Kopfbereich: Basecap, Gefechtshelm mit 3FT Überzug Oberkörper: 3FT Feldbluse, 3FT Mehler ST Beinbereich: 3FT Feldhose, Haix P9, Safariland Holster Waffe: G36a, P8 15 Politik und behaupten kann man sich nur, wenn man Geld und Macht hat. Diese Haltung und immer wieder aufflammende, interne Konflikte zer-störten die Infrastruktur und Wirtschaftsleistung des Landes. Wie wird man also Politiker in Afghanistan? Wie bekommt man Macht? Dies geht nur, wenn man eine eigene Privatarmee hat, welche die eigenen Interessen durchsetzt. Wie aber fi-nanziert man eine eigene Privatarmee in dem kargen Land das nahezu keine ertra-greichen Wirtschaftszweige aufzuzeigen hat? Der Exportschlager aus Afghanistan


ASM_28
To see the actual publication please follow the link above