Page 73

ASM_27

Aus diesem Grund entschied man sich auch für den Noveske K-9 Barricade Stop, welcher es ermöglicht die Waffe z.B. in einen Türstock zu rammen und so eine schnelle und stabile Auflage für den gezielten Schuss zu errichten. Das größte Handlingproblem hat die HK416 jedoch wegen der Anforderung des US Mili-tärs, die Waffe müsse im Handling mit der M4 identisch sein. Bedeutet im Klartext, man muss Fingerjoga betreiben um den Verschluss zu ar-retieren und das nur aus dem Grund, weil sich das US Militär an dieses schlechte Handling gewöhnt hat. Nach der GGW Modifikation ist dem Abhilfe geschafft, denn durch das Verbauen des BAD 73 Für gutes Handling sorgt aber auch der RVG Foregrip von Magpul, welcher den stehen-den Schuss verbessert. Dieser ist aber nicht zwangsläufig notwendig, denn man kann den Handschutz auch komplett mit der Hand um-fassen und die Haltung über das angebrachte „Gaspedal“ stabilisieren. Egal wo man bei den Waffen hinschaut, es wurde nur die Crème de la Crème an Anbau-teilen verwendet – und nur wenn diese auch wirklich Sinn machen. Levers kann man den Boltcatch nun beidhän-dig bedienen. Dies hat zur Folge, dass der Schütze mit der Schusshand am Abzug blei-ben kann. Damit der Abzugfinger auch genug Platz hat, wurde der original HK Trigger-Guard durch ei-nen Magpul Alu-Trigger-Guard ersetzt.


ASM_27
To see the actual publication please follow the link above