Page 19

ASM_27

Die Umstellung erfolgte derart, dass Soldaten mit verschlissenen 3 Col Uniformen diese abgaben und dann einen neuen Satz MCCUU Uni-formen erhielten. Dies führte dazu, dass die Gruppen und Züge nicht einheitlich in Erscheinung, sondern wild gemischt auftraten. Während der Offensive spielten aber verschiedene Tarnuniformen eh keine Rolle, denn durch die Annahme der Irak verfüge über Massenvernichtungswaffen, mussten die Marines ständig den Overgarment tragen. Dieser Befehl war für den Fall eines ABC Angriffs gegeben, da man so nur noch Maske, Handschuhe und Schutzstiefel an-legen musste. Da es viel zu wenige Schutzanzüge in 3 Col Desert gab, verwendete man das was man hatte – den Over-garment in Woodland. Somit führte die USA wiedereinmal in Grün ihren Auftrag in der Wüste durch. Die verwendete ABC-Schutzmaske war die M42/45 – In seltenen Fällen so-gar noch die M17A1. Bei dem Schuhwerk trug man die US Desert Boots mit drei verschiedenen Sohlen. Die eher seltene „Ribbed“ (gerippte) Sohle kam ebenso zum Einsatz wie die Jung-le- oder reguläre Besohlung. Wie die MCCUU Uniform gab es aber auch schon (in sehr kleinen Mengen) die neuen Stiefel von Danner, Bates oder Belleville. Die Hände schützten die Recon Marines mit den klassischen Nomex Pilot Gloves, den Stan-dard- Ausrüstung Kopfbereich: 3 Col. desert Boonie, Swimmer Headset, Shemag Oberkörper: Digi. desert Feldbluse, Hatch Operator schwarz, OTV Woodland, SPEAR Weste, PRC-148, Holster US oliv Beinbereich: Digi. Desert Feldhose, Altama Knieschützer, Legpanel coyote, USMC Hot Weather Boots Waffen: Colt M16A2, Colt 1911 19 Wollhandschuhen in oliv oder den damals hoch im Kurs stehenden und dezentral ange-schafften Hatch Operator Handschuhen in schwarz oder oliv. Westen & Tragesysteme Die allgemein verwendete Schutzweste des USMC war die 1998 eingeführte IBA (In-terceptor Body Armor) oder auch OTV (Ou-ter Tactical Vest) genannt. Im Gegensatz zu der weit verbreiteten Annahme, das USMC hatte diese Schutzweste in


ASM_27
To see the actual publication please follow the link above