Page 64

ASM_25

kein Wunder, er ist ja auch eine Kleinkaliberwaffe mit kleinem Verschluss se springen auf Knopfdruck hoch und bieten volle Verstellmöglichkeiten. ohne viel Masse. Trotzdem ist da eindeutig etwas zu fühlen, auch wenn Sehr praktisch ist das Korn, welches mit Hilfe eines lichtdurchlässigen, die Waffe nicht wirklich aus dem Ziel springt. grünen Kunststoffstiftes Licht bündelt und so das Erfassen des Zieles er- leichtert. Reichweite und Präzision sind eindeutig überdurchschnittlich, was wir so nicht erwartet hätten, da weder die Leistung monströs ist, noch eine nen- nenswert lange Lauflänge vorhanden ist. Bei einem PSG-1 mit seinem langen Lauf oder einem MK1 Carbine mit seinen 3 Joule erwartet man ja schon so etwas, doch beim Tactical Carbine sind die Leistungen in Anbetracht der gemessenen 427,8 fps / 1,7 Joule oberhalb des Durch- schnittes. So eignet sich die Airsoft speziell wegen ihrem halbautomatischen Sys- tem mit geringem Rückschlag sehr gut für Sniper-Umbauten. Wobei die- se Bezeichnung schon übertrieben klingt, einfach ein Zielfernrohr drauf und gut ist, ausreichend 22 mm Schienen gibt es ja. Wer kein Zielfernrohr mag, kann natürlich auch die abmontierbaren Flip-Up-Sights nutzen. Die-


ASM_25
To see the actual publication please follow the link above