Page 74

ASM_24

doch gemessen daran, dass das HK 417 D letztlich ein altes, überarbei- Sehr Kurios: Die Gearbox. Sie hat im oberen Bereich eine Art Metall- tetes M16 ist, funktioniert es sehr gut. Die Airsoft ist führig und lässt sich bügel, mit welcher sie zusammengeheftet ist – Zerlegen wird so recht gut manövrieren, durch die von HK überarbeitete, äußerst angenehme schwer. Andererseits ist der Vorteil des Metallbügels dessen, dass die Schaftkappe sitzt sie auch sehr angenehm an der Schulter. GB dadurch extrem verstärkt wird, da diese wenn, dann vorzugsweise im oberen Bereich brechen. Vermutlich möchte UMAREX es dem Besitzer erschweren, die Waffe zu tunen. Auch wenn einige Airsoftler nun einen Schrei der Empörung ab- lassen: Wir finden es gut. 99% von allen Leistungstunings sind ohnehin illegal und 100% unnötig. Außerdem muss man sich als Händler auch nicht veräppeln lassen: Erst wird getunt - geht die Waffe dann kaputt, wird wieder rückumgebaut und die Garantie eingefordert. Wer sein Auto Chip- pen lässt bekommt schließlich auch nichts kostenlos repariert wenn der Motor hochgeht. Eine S-AEG kann tatsächlich auch mehrere zehntau- send Schuss schaffen, ohne dass man jemals die Gearbox öffnet! Dem- entsprechend ist das einfache Zerlegen eher dazu gedacht, den Lauf zu entstopfen oder gröbere Verunreinigungen zu lösen. Die S-AEG lässt sich sehr leicht in zwei Teile zerlegen. Einfach den Bol- zen vor dem Magazinschaft eindrücken und ausziehen bis er nicht in der äußersten Position einrastet, schon lässt sich das gesamte Oberteil vom Systemgehäuse mit Vorderschaft und Lauf abziehen. Achtung: Nicht wundern, wenn es plötzlich nicht mehr weitergeht. In dem Fall hängt die offene Verschlussklappe einfach an dem herausgezogenen Bolzen. Mit einem Griff etwas anheben, schon ist das HK 417 D in zwei Teile zerlegt. Nun offenbaren sich die Innereien. Auch hier finden wir nur marginale Kunststoffanteile im Bereich des Hop-Up-Systems, also nicht der Rede wert, ansonsten besteht alles aus solidem Metall. Das Fazit des HK 417 D fällt absolut positiv aus. Eine gute, zuverlässige Airsoft nach dem klassischen S-AEG-Prinzip und ohne Schnickschnack wie „Blowback“. Die versiegelte und zugeheftete Gearbox werten wir überhaupt nicht als negativ, ganz im Gegenteil. Endlich schiebt mal je- mand dem Tuningwahn einen Riegel vor! Hoffentlich sind bald alle S- AEGs so konstruiert, dann herrscht wieder Chancengleichheit und nied- rigstes Verletzungsrisiko! Die Waffe ist voll spieltauglich und mit ausgesprochen schönen Markings bestückt. Wir geben eine uneingeschränkte Empfehlung an alle Airsoft- freunde heraus und betrachten den Preis von rund 430€ als angemessen. (MG)


ASM_24
To see the actual publication please follow the link above