Page 66

ASM_24

Der Hersteller Zentauron sendete uns seinen neuen „Einsatzrucksack Die Nylonbänder sind also fest und halten eine sehr hohe Zugbelastung Standard“, welcher in einigen Tagen erhältlich sein wird. Konzipiert ist der aus. Das Hauptmaterial, ebenfalls bestehend aus Nylon ist etwas dünner, Rucksack auf einen 72 Stunden Einsatz und er soll die Kapazität haben was aber auch dem Gewicht und Handling des Rucksacks geschuldet ist. dementsprechend Ausrüstung zu tragen. Einen auf 100kg ausgerüsteten Trooper kann man daher auch problem- Angefangen mit dem Optischen fiel uns gleich auf, dass er mit MOL- los am Rucksack aus der Gefahrenzone ziehen ohne befürchten zu müs- LE Schlaufen übersäht ist. Das ist gut, denn man kann damit auf die sen den Tragegriff einzeln in der Hand zu halten. eigene Funktion zugeschneiderte Zubehörtaschen wie z.B. Nebeltopf-, Funkgeräte- oder GPS-Taschen befestigen. Die Verarbeitung der MOLLE Schlaufen unterscheidet aber auch qualitativ hochwertige Hersteller von dem Sumpf der Billiganbieter aus Fernost. Zentauron hat die Schlaufen mehrfach überstickt, damit das Nylon höchste Belastungen aushält. Besagter Tragegriff ist ebenfalls recht ordentlich verarbeitet und mehrfach vernäht. Selbst wenn man auf die Idee käme den Rucksack mit schweren Gewichten zu überladen, wird er halten. Wie seine Vorgänger „Atlas“ und „Argus“ des Herstellers erfüllt auch er Wir testeten die Schlaufen und muten ihnen eine Zugkraft von mindes- die strengen TL, MilSpec, DIN und ISO Normen der Bundeswehr und tens 40kg zu, bevor das Material darunter beginnt langsam auszureißen. vielen anderen Streitkräften. Für was dies gut ist? Im Einsatz kommt es vor, dass man schnell durch enge Räume durchbrechen muss und hierbei Ausrüstung hängen bleibt, Neben dem Hauptrucksack sind zwei weitere Taschen auf der Rückseite abreißt und verloren geht. Für Airsoftspieler ist es wiederum der Grund aufgenäht, welche einen schnellen Zugriff auf kleinere Ausrüstungsge- weshalb man auf den Spielfeldern immer allerhand Equipment findet. genstände zulassen.


ASM_24
To see the actual publication please follow the link above