Page 89

ASM_23

Die Visierung ist, wie wir es von der GSG-522-Serie mittlerweile gewohnt sind, ähnlich wie bei der HK MP5 aber doch entscheidend anders. Bei dem Korn handelt es sich um kein Lochkorn, sondern um ein offenes, wie Das Zerlegen der S-AEGs erfolgt überraschend bequem. Erst muss ein bei z.B. einem M4. Die Kimme besteht zwar auch aus einer schräg ge- Bolzen am Gehäuseende entfernt werden und die Kappe, bzw. der Hinter- stellten Trommel, allerdings besitzt diese ebenfalls keine Löcher sondern schaft abgezogen werden. Danach muss nur noch der Bolzen am Maga- Schlitze. Soweit OK, doch lassen sich die Trommeln nicht um 360 Grad zinschacht herausgedrückt werden, schon lässt sich die untere Hälfte des drehen, weshalb hin- und hergedreht werden muss. Das nervt und raubt Systemgehäuses abziehen. Darin enthalten ist die Gearbox. Aufgrund der in stressigen Situationen wertvolle Zeit. Die Feuerwahlhebel rasten, auch Verkabelung oder des Blowbacksystems muss man natürlich etwas Vor- wenn sie nicht so toll aussehen, immerhin sauber ein und verstellen sich sicht walten lassen und anfangs wird es vielleicht etwas kniffelig, doch mit wohl kaum von selbst. etwas Übung geht das ganze schon recht fix.


ASM_23
To see the actual publication please follow the link above