Page 17

ASM_23

Die Bundeswehr war Anfang der 90er in einer völligen Es gab zu dieser Zeit sogar Diskussionen die Bundes- Umbruchstimmung. Die Nationale Volksarmee (NVA) wehr ganz aufzulösen, da das Feindbild Ostblock nicht der DDR ging erst kürzlich in ihr auf und verwaltungs- länger existent zu sein schien. technisch war es schon schwer genug hier alles neu zu strukturieren. Die NATO und UNO Partner der Bundesrepublik er- Auch konzeptionell hing man in der Luft, denn bislang kannten aber schon sehr früh in welche Richtung Deut- war das allgemeine Verständnis zur Frage der Exis- sche Soldaten zukünftig marschieren sollen. Schon bei tenzberechtigung der Bundeswehr immer mit dem Vor- der Planung der Operation Desert Shield Ende 1990 handensein des Warschauer-Pakts verknüpft. rief man nach einer Beteiligung der Bundeswehr.


ASM_23
To see the actual publication please follow the link above