Page 58

ASM_21

Seit Anbeginn des GBB-Trends in der Airsoftszene war es überwiegend Was war bisher das nervigste an einer Kalaschnikov? Da gibt es einiges die M4-Familie, auf welche sich die Produktion von GBB-Langwaffen kon- an dieser betagten Konstruktion: zentriert hat. Bis jetzt hat sich daran nicht viel geändert und aufgrund des kommerziellen Erfolges dieser Waffenfamilie wird dies sicherlich so auch Keine Möglichkeit den Verschluss zu arretieren, das Magazin geht nicht bleiben. Wenn es eine Waffe gibt, welche ständigen Updates unterzogen so leicht in den Schacht weil kein tatsächlicher Magazinschacht vorhan- wird, dann ist es immer das M4. Es ist cool, Söldner benutzen es und es den ist, der Klappschaft blockiert im angeklappten Zustand bei einigen ist total „täktikäl“. Modellen den Feuerwahlhebel und mit großem Abstand das Hassobjekt Nummer eins: Der Feuerwahlhebel, welcher nur dann bedient werden Dass auch eine betagte AK74 äußerst updatefähig ist und zum Bild mo- kann, wenn man extra eine Hand dafür vom Vorderschaft oder Pistolen- dernster Spezialeinheiten passen kann, versucht die AK74 UN von WE griff nimmt – AK-Besitzer kennen das Problem und der ein oder andere zu beweisen. durfte deshalb sicher schonmal den Respawn aufsuchen. Schon von außen betrachtet macht die Airsoft einiges her. Sie ist komplett Die AK74 UN macht aber Schluss mit den Problemen und verspricht so- schwarz, braunes Holz gibt es keines. Die einzigen Farbunterschiede be- mit Nervenschonung unter den Spielern. Das etwas markantere Ausse- schränken sich auf den Glanz der Oberflächen. Kunststoffteile sind abso- hen entspringt nämlich den Verbesserungen, welche bei dieser Airsoft lut matt und glänzen kein bisschen, Metallgussteile glänzen geringfügig vorgenommen wurden. Der Auffälligste Punkt: Ein Leitstück am Magazin- und geprägte Stahlteile haben den typischen, kräftig tiefschwarzen Glanz. schacht. Eine ähnliche Hilfe findet man schon beim alten FN-FAL. Bis hierher gibt es noch keine spektakulären Besonderheiten, da auch Das flache Metallstück hilft dem Benutzer auch bei Dunkelheit das Maga- anderen Herstellern wie VFC eine ähnlich gute Beschaffenheit der Ober- zin auf Anhieb in den Schacht zu kriegen. Dort muss es dann (wie es für flächen gelingt. Das, was WEs AK74 UN hervorhebt ist ihre Mechanik AKs üblich ist) natürlich noch mit dem vorderen Ende eingehakt werden. (dazu später mehr) und ihr Aufbau, welcher spürbar geupdated wurde. Bei dem Klappschaft wurde eine recht einfache Lösung gefunden:


ASM_21
To see the actual publication please follow the link above