Page 15

ASM_21

Funk Im KSK nutzt man unterschiedliche Funkgeräte. In IR Flashlights unserem Beispiel nutzen wir ein Motorola GP380. An der Ausrüstung findet man meist mehrere Inf- Wie auch in der Realität gibt es nicht für alles die rarot Blinklichter unterschiedlichsten Typs. Die IR passende Tasche, weshalb wir, wie in Calw üblich, Blinker dienen zur Identifizierung eigener Teile im eine MP7 Magazintasche dafür verwenden. Diese Gefecht. Einerseits sieht man durch das Nacht- eignet sich überraschend gut. sichtgerät seine Kollegen, andererseits tut dies auch der Sicherungsscharfschütze im Helikopter, welcher mit ständig wechselnden Feuerpositionen zu kämpfen hat und so die Übersicht behält. LT003 MP7 Doppelmagazintasche Streamlight Sidewinder Peltor ComTac PTT LT001/II G36 Doppelmagazintasche VIP IR Flashlight LT001/II G36 Doppelmagazintasche LT001/II G36 Doppelmagazintasche Blackhawk Serpa Holster Brustholster LT062 Kompasstasche An der Weste befindet sich ein Blackhawk Serpa Holster. Diese Trageweise der Backup hat den Vorteil, dass man selbst in Fahrzeugen die Waffe problemlos ziehen kann und diese nicht durch die Tür in einem Beinholster fest sitzt. Zubehörtaschen Ein Kommandosoldat kann auf eine Vielzahl von Taschen zurückgreifen (Siehe Satzliste im ASM 8), welche jedoch In Calw trainiert man das in das Ziel gehen von der Brust aus ständig, da hierdurch ein Muskelmemo- nicht immer für den dafür vorgesehenen Zweck genutzt ry-Effekt entsteht. Der Brustholster ist jedoch nicht werden. Wenn man an der Ausrüstung eine Kompassta- Standard. sche sieht, dann muss dies nicht zwangsläufig bedeuten, dass auch ein Kompass darin ist. Viel mehr ist es so, dass die individuellen Vorlieben die Ausrüstung mitbestimmen Der Serpa-Holster kam in letzter Zeit etwas in Ver- ruf, da man im Eifer des Gefechts beim zeitglei- und wenn ein Müsliriegel in eine Tasche passt, der Träger chen Lösen der Arretierung und Ziehen der Waffe, diese mag, dann ist halt ein Müsliriegel darin. mit dem Finger in den Abzug rutschen kann.


ASM_21
To see the actual publication please follow the link above