Page 78

ASM_18

Mit dem Abo des Airsoft-Magazin bekommt Ihr portofrei und pünkt- Vorname lich zum Erscheinungstermin, das neue Airsoftmag. Nachname Dies spart Euch neben dem Weg zum Kiosk, der Zeit (ca. 1 Wo- che vor dem Kioskverkauf habt Ihr das Heft schon) und den Nerven Straße auch Geld. Für 30€ (statt 35,00€), erhaltet Ihr portofrei 5 Ausgaben des Airsoft- Postleitzahl Magazin. Das Abo ist ebenfalls zum selben Preis erhältlich in Öster- Ort reich und der Schweiz. Land Das Abonnement hat vom Zeitpunkt Eurer Bestellung für 5 Ausga- ben Gültigkeit und läuft ab der Folgenummer. Ihr könnt es bis 4 Wo- eMail chen vor Auslaufen dieses Zeitrahmens kündigen, ansonsten ver- längert sich das Abo automatisch um ein weiteres Jahr. Die Zahlung Telefonnummer erfolgt per Vorauskasse. (Wir schreiben Euch hier nochmals an) Als Abokunden erhaltet Ihr automatisch Vergünstigungen bei vielen un- Geburtsdatum serer Angebote und Events, sowie auf Wunsch Zugang zu unserem VIP Bereich im Forum. (Rücksendeadresse ist identisch mit Gewinn- Unterschrift spieladresse) Ihr wollt das Heft nicht zerschnippeln? Kein Problem, das Aboange- bot könnt Ihr auch auf unserer Homepage wahrnehmen unter: www.Airsoft-Magazin.de Selbstverständlich behandeln wir Eure Daten mit größter Sorgfalt und übergeben diese zu keinem Zeitpunkt an Dritte. Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen (AGB) Zusatzbedingungen Abonnement 1. Grundlage einer Bestellung bei exondo / Airsoftmagazin sind diese AGB. Von unseren AGB abweichende 1. Nach Abschluss des Abonnementsvertrages erfolgt als erste Lieferung grundsätzlich das nächste erschei- Bedingungen des Kunden haben keine Gültigkeit. nende Heft. 2. Exondo ist berechtigt diese AGB jederzeit zu ändern. Die Änderungen gelten als genehmigt, wenn der 2. Das Abonnement läuft auch nach dem Ende einer vereinbarten Mindestbezugszeit (5 Ausgaben) weiter, Kunde nicht innerhalb eines Monats den Vertrag kündigt. wenn es nicht mindesten 4 Wochen vor Ablauf des Abojahres schriftlich gekündigt wird. Bei ausdrücklich be- 3. Die Bestellung ist ein bindendes Angebot und bezieht sich auf die im Bestellformular angegebene Bezugs- fristeten Abonnements endet der Vertrag mit dem vereinbarten Vertragsende, sofern nichts anderes vereinbart zeit bzw. die im Bestellformular angegebenen Hefte. Der exondo Verlag kann dieses Angebot durch Zusenden wurde. Wurde eine Bezugszeit vereinbart, kann das Abonnement nach Ablauf der vertraglichen Bezugszeit einer Auftragsbestätigung innerhalb von zwei Wochen oder durch Zusendung der bestellten Hefte annehmen. jederzeit schriftlich gekündigt werden. Wurde keine feste Bezugszeit vereinbart, kann jederzeit schriftlich (pos- Liegt der Bestellung kein Bestellformular zugrunde, so gilt der in der Auftragsbestätigung genannte Termin als tal) gekündigt werden. Verwenden Sie hier bitte die angegebene Anschrift im Impressum. Ende der Bezugszeit. 3. Bei einer allgemeinen Erhöhung des Bezugspreises, die in der Zeitschrift angekündigt wird, gilt für das 4. Der Kunde muss die erforderlichen Angaben richtig erteilen. Der Verlag haftet nicht für Hefte, die aufgrund bestellte Abonnement der neue Preis ab dem Zeitpunkt der Erhöhung. unvollständiger oder nicht korrekter Adressangaben verloren gehen. 4. Abbestellung vor Ablauf eines vereinbarten Verpflichtungszeitraumes ist nicht möglich. Ummeldungen, 5. Der Besteller ist, falls er nicht von seinem Widerspruchsrecht Gebrauch macht, damit einverstanden, dass Nachsendeaufträge und Abonnementsveränderungen müssen mindestens 14 Werktage vor dem gewünsch- die Post bei einer Adressänderung seine neue Anschrift dem exondo-Verlag, bzw. dem Vertriebspartner mit- ten Termin schriftlich beim Verlag vorliegen. teilt. 5. Die Bezahlung des Bezugspreises ist jeweils im Voraus entsprechend der vereinbarten Zahlungsweise 6. Rechnungen sind sofort fällig. Alle angegebenen Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und fällig. Andere Vereinbarungen haben keine Gültigkeit. gelten nur für die Zustellung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Lieferungen ins Ausland erfolgen nur 6. Zustellmängel sind unverzüglich anzuzeigen. Bei Nichtbelieferung ohne Verschulden des Verlages oder bei Vorauskasse. Für die Lieferung ins Ausland behält sich exondo die Geltendmachung von abweichenden infolge höherer Gewalt, Unruhen und Arbeitskampfmaßnahmen (Streik oder Aussperrung) besteht kein Ent- Lieferkosten vor. schädigungsanspruch. 7. Der exondo-Verlag behält sich die Entscheidung vor, in welche Länder er liefert. 7. Exondo haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, für leichte Fahrlässigkeit nur bei Verletzung von 8. Erfüllungsort ist der Sitz des Verlages. Gerichtsstand ist, soweit das Gesetz zwingend nichts anderes vor- vertragswesentlichen Pflichten oder soweit Körper, Leben oder Gesundheit betroffen sind. Die Haftung bei sieht, der Sitz des Verlages. Auch für das Mahnverfahren sowie für den Fall, dass der Wohnsitz oder gewöhn- schuldhafter Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht ist auf den vertragstypischen und vorhersehbaren liche Aufenthalt des Auftraggebers im Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist, ist als Gerichtsstand der Schaden begrenzt. Sitz des Verlages vereinbart. Es gilt deutsches Recht. 9. Die in der Auftragsbestätigung enthaltenen Daten werden nur zu eigenen Zwecken elektronisch verarbeitet. exondo / Airsoftmagazin 10. Der Besteller hat das Recht, die Bestellung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen gegenüber Krämerstr. 32 exondo, schriftlich zu widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung. Zu ihrer Wahrung genügt die 72458 Albstadt rechtzeitige Absendung des Widerrufs an: 11. Die gestellte Rechnung muss innerhalb 14 Tage vom Besteller beglichen werden. E-Mail-Adresse info@airsoft-magazin.de 12. Sollte bei der Zahlungsmethode Lastschrift der geforderte Betrag willentlich oder mangels Kontodeckung Steuernummer 53088/07925 zurück gebucht werden, behalten wir uns das Recht vor, die so anfallenden Kosten in Rechnung zu stellen. USt-IdNr. DE259140182


ASM_18
To see the actual publication please follow the link above