Page 62

ASM_18

Die MK23 ist das neuste Kind KWAs aus der Heckler und Koch Pistolenserie. Die Lieferung er- folgte gleich mit passendem Schalldämpfer. Wie bei den meisten anderen Airsofts von KWA ist die Verpackung der MK23 ebenfalls sehr schlicht. Bilder der Waffe oder ähnliches gibt es nicht, was uns schon einmal gefällt. Im Karton befindet sich die MK23 mit dem Magazin und einem Tool zum Einstellen des Hop-Up-Systems. Der Schalldämpfer wurde uns separat und ganz spartanisch in einer simplen Luftpolsterfolie geliefert. Aber gut, nun ist ja alles beisammen. Nur eine Bedienungsanleitung vermis- sen wir noch, doch das wird sich bei den Serienmodellen ändern. Das erste, was bei der MK23 auffällt, ist ihre Größe. Sie ist mit 245mm Länge sehr lang. Durch ihr breites Griffstück, den übertrieben großen Abzugsbügel und dem langen Schlitten wirkt sie wie eine aufgepumpte USP. Von der Länge her ist eine Mac 11 Maschinenpistole auf etwa demselben Level und selbst eine MP5k ist nicht viel größer. Durch das Anschrauben des Schalldämpfers erreicht die Pistole schon die Länge einer MP5A5. Wow, das ist viel! Sehr handlich wirkt sie nicht, normale Hände haben Mühe den Griff zu umgreifen. Auch die Bedienelemente sind, obwohl alle in Daumennähe ange- bracht, kaum erreichbar. Die Waffe ist einfach zu breit! Nur der Maga- zinknopf ist in erreichbarer Nähe, für alles andere muss man entweder die rechte Hand, welche das Griffstück umfasst, drehen oder gar die linke Hand nutzen.


ASM_18
To see the actual publication please follow the link above