Page 52

ASM_18

hohe Kompaktheit legt, dem sei die MP5A3 mit Schiebeschaft empfohlen. Ist der Schaft aber ausgefahren, besteht eigentlich kein Unterschied zur A2 Version. Wie bei einer MP5 üblich, ist nur die Lochkimme einstellbar. Diese lässt sich in der Höhe und Seitlich einstellen. Wer kurz nach der Jahrtausendwende in der Anfangs-Phase des deut- schen Airsoft schon wegen eines Vollmetallaufbaus zu lächeln anfing Magazinwechsel erfolgen sehr schnell und ohne, dass man die Maga- oder wegen einem mit dem Piston verbundenen Verschlussfenster aus- zine in die Waffe prügeln muss, was gerade für Spieler sehr wichtig ist. flippte, den haut VFC´s MP5 heute glatt vom Hocker. Noch realistischer Wenn die Waffe schussbereit ist, aber das Magazin nur noch wenige Ku- geht’s eigentlich nicht, und wer es trotzdem noch realer braucht, kommt geln hat, reicht es einfach, das Magazin auszutauschen. Ein erneutes um eine WBK oder einen Jagdschein nicht herum. Durchladen ist nicht nötig – genau wie beim Original (und übrigens ganz anders, als in den meisten Computerspielen, in denen generell immer durchgeladen wird). Das Fazit der HK MP5 von VFC ist eindeutig: Makellos! Wir können sie wärmstens einfach jedem, egal ob Sammler, Spieler, Anfänger oder Profi empfehlen. Anfangs hat UMAREX seine Lizenzrechte von Heckler und Koch an irgendwelche NBB CO2-Pistolen, die eh kaum jemanden interessieren, regelrecht verschwendet. Im Laufe der Zeit ergaben sich zahlreiche Besserungen und mit der neuen MP5 können wir sagen, dass UMAREX den Vogel jetzt tatsächlich abgeschossen hat. Wer die MP5k von Maruzen kennt, könnte annehmen, dass VFC sich das ein oder andere vielleicht abgekupfert hat. Doch wir können ganz klar Entwarnung geben: Abgesehen von äußerlichen Ähnlichkeiten haben diese zwei Airsofts nichts miteinander zu tun. VFC hat eine völlig eigen- ständige Neuentwicklung abgeliefert und dadurch erfolgreich vermieden miese Eigenschaften anderer Hersteller zu übernehmen. Es gibt nichts, was wir uns hätten besser vorstellen können oder was gar Im Umgang ist die MP5, egal ob A2 oder A3, ganz wie das Original. Sehr zu bemängeln wäre. Der Preis mit bis zu 480€ UVP fällt im Vergleich zu führig im Aufbau und mit einem angenehm niedrigen, gut austarierten anderen GBB Langwaffen zwar etwas happig aus, ist aber angemessen. Gewicht, ist die Handhabung völlig problemlos. Wer viel Wert auf eine (MG)


ASM_18
To see the actual publication please follow the link above