Page 12

ASM_18

schlussfangknopfes gelöst werden. Der vor dem Abzug befindliche Knopf Wer übrigens ohne Kugeln schießen möchte, kann den Verschlussfang ist nämlich nur zum Arretieren des Verschlusses in der hinteren Stellung durch Betätigen eines kleinen Hebels am Magazin einfach abschalten, um z.B. eine verklemmte Kugel zu lösen. dann rattert die Airsoft auch ohne Kugeln. Genau wie beim Original ist es jedenfalls nicht möglich, den in der hinte- ren Stellung arretierten Verschluss damit nach vorne schnellen zu lassen. Wir erachten die Lösung von VFC nicht nur als realgetreuer, sondern auch praktischer als die von WE. Bei WE muss man nämlich in den Magazinschacht greifen und erst den Verschlussfangauslöser suchen ehe man den Verschluss arretieren kann. Zwei Möglichkeiten um den Verschluss zu lösen (Knopf drücken und am Ladehebel ziehen) sind ja praktisch, aber es ist blöd, wenn man dafür keine vernünftige Möglichkeit hat den Verschluss bei Bedarf auch einmal manuell in der hintersten Stellung zu arretieren. Ein weiteres Extra, welches nur VFCs G36C anbietet ist, dass der Spann- hebel bei Bedarf wie beim Original links- oder rechtsseitig arretierbar ist. Dadurch kann man gerade wenn es einmal heiß hergeht den Ladehebel schon einmal auf die richtige Seite klappen, um nach dem Magazinwech- sel schneller an diesen ran zu kommen. An dieser Stelle müssen wir aber anmerken, dass es sein kann, dass die ersten hier in Deutschland ver- fügbaren Modelle dieses Extra noch nicht vorweisen. Wer großen Wert darauf legt sollte einfach seinen Händler des Vertrauens kontaktieren. Mit einer Füllung Gas kann man über 90 BBs, also drei Magazinladungen verschießen. Im normalen Umgang sind es eher um die Zwei.


ASM_18
To see the actual publication please follow the link above